Donnerstag, August 02, 2007

Heute

hat der Göga das Treppenhaus gestrichen. Na das war aufregend. Die Akrobatik auf der Leiter war schon beeindruckend bzw. angsteinflößend. Schließlich waren da ein-einhalb Stockwerke abzudecken. Mir wird ja schon auf einem Höckerschen schlescht - wie der da auf den zweitletzten Stufen frei stehen konnte und sich dabei noch in die Ecken gereckt hat, boa. Ich konnte kaum hingucken, musste aber teils Farbroller anreichen oder Leiter stabilisieren. Nun ja, der Teil ist also erledigt und ich hoffe nun werden bald
die neuen Stufen eingebaut.

Beim Einbau des Übergangsstreifens zwischen Laminat und Linoleum (uuugly) in der Küche hat der Göga wieder soviel Dreck produziert... Obwohl ich diesmal echt mit dem Staubsauger mitgegangen bin, hat die blöde Säge den Staub aber auch überall hin gepustet. Mannnooo Wer keine Arbeit hat, der macht sich welche. So einfach ist das

Dann habe ich noch so ein paar kleine Übersetzungen über mich gebracht und den Rest der Woche nicht viel geschafft. Ich habe wohl eine Sehnenscheidenentzündung in der linken Schulter, so dass ich im Moment nicht stricken darf. Schade Schade Schade.

1 Kommentar:

Ringelstruempfe hat gesagt…

Yikes! Gute Besserung. Nun hab ich ja ein ganz schlechtes Gewissen. Ich hoffe doch, dass die Partnersocken nicht dran Schuld waren.
Werd schnell wieder gesund!