Samstag, Februar 09, 2008

Heute habe ich mich selbst verwöhnt

Nachdem ich 20 Aufsätze korrigiert und einen Artikel, gescant, per OCR umgewandelt und geprüft habe (also nachdem ich 8 Stunden durchmalocht habe). Jedenfalls habe ich eine Gemüsepfanne gemacht mit Zwiebeln, roten Paprika, grünen und gelben Zucchini und drei verschiedenen Sorten frischen Pilzen. Wir waren nämlich gestern bei Whole Foods, so'ne Art Reformhaus im Kaufhausformat und da hab ich superlecker Gemüse eingekauft. Dazu habe ich Lamm gebraten und versucht Qinoa zu kochen. Das ist leider missglückt. Das Zeug ist einfach nicht aufgequollen. Aber allein das Gemüse mit den Pilzen war göttlich. Das Lammfleisch ist eher was für den Göga.

Kommentare:

Anna in N. hat gesagt…

Quinona

Liebe Bea

Wenn "Whole Food" nicht so teuer .. und naeher bei mir weaere,wuerde ich alles dort kaufen. Ich beschraenke mich darauf dort
hinzugehen, wenn ich "in der Naehe" bin.

Quinona mache ich mir gerne, weil es sowohl suess, als als auch salzig verwendbar ist. Es dauerte eine Weile aber nun habe ich "meinen Dreh" raus

Ich nehme eine Tasse Quinoa und toaste diese (ohne Fett) auf niedriger Mittelhitze in meiner Pfanne mit Deckel, bis es einen angenehmen Duft abgibt.

In der Zwischenzeit koche ich 2 Tassen Wasser.
Dieses heisse Wasser giesse ich ueber das getoastete Quinoa, reduzieren die Waerme auf niedrigste Stufe bei mir ist es "Waermen" und lasse alles ca 30 Minuten ausquellen.

Im Gegensatz zu Reis, ruehre ich es ab und zu um, damit sich die Fluessigkeit gut verteilt und gebe auch gegebenenfalls ein bisschen mehr Fluessigkeit hinzu.


Diesen Quinona (-Reis) benutze ich als:
... a) Beilage statt Reis
....... b) Gebe ich in Suppen
........... c) vermische ich 1:1:1 mit *plain" Yoghurt und "Cool Whip"
.............. frischem Obst und/oder Rosinen als einen relativ gesunden und kalorienarmen Nachtisch.

Guten Appetit
wuenscht Anna
eine manchmal kochfreudige Nachbarin aus Nashville

Composition Queen hat gesagt…

ganz lieben dank für den tipp! auf der tüte stand, dass qinoa nur 12 minuten quellen muss - dann brauch ich mich ja nicht wundern!

ich werde es bestimmt noch mal probieren

LG

Bea