Sonntag, März 21, 2010

Der Termin rückt immer näher

 jetzt sind es nur noch knappe fünf Wochen bis zum Prüfungstermin. wenn ich sage, dass ich Muffensausen habe dann ist das noch stark untertrieben. Gerade eben habe ich die ich-weiß-nicht-wievielte  Version  meiner ellenlangen Leseliste  elektronisch abgegeben. Dazu gibt es dann nächste Woche noch ein Gespräch und sie wird abgesegnet. Es ist noch jede Menge darauf, die ich noch gar nicht gelesen habe. Und ich weiß jetzt schon, dass ich so einiges auch nicht lesen können werde. Da ist es logisch, dass mir der Arsch auf Grundeis geht.

Andererseits habe ich bei Durchsicht der Liste gesehen, das ich doch schon so einiges gelesen habe. und ich weiß, wenn ich mir die Zeit vernünftig einteile, müsste ich, so hoffe ich, ein einigermaßen vernünftiges Examen schreiben können. Aber das ist die Theorie und man hat in der Praxis schon Pferde kotzen sehen vor der Apotheke. Ich könnte jetzt nicht behaupten, dass ich zuversichtlich wäre.

Jedenfalls bin ich so durch den Wind, dass ich heute unseren 27. Hochzeitstag vollkommen vergessen habe. Hätte mir mein Kind nicht gratuliert, wäre ich völlig darüber hinweg gekommen. Nachdem ich mich mittags aber schon von meinem Göttergatten verabschiedet hatte, haben wir uns dann gegenseitig über facebook  gratuliert. Das ist doch auch schon was.

Gestern ist außerdem unser Kleinchen  in Bremen 22 Jahre alt geworden. Die Überraschung die ich ihrem Mitbewohner  aus Nashville mitgegeben hatte ist jedenfalls total gelungen. Es war eine kleine Digitalkamera. Sie hat sich sehr gefreut. Das schöne am Internet ist ja, dass ich per Computerkamera zuschauen konnte wie sie es ausgepackt hat. So ist man sich im Computerzeitalter doch näher als man es sonst sein könnte.

Nächstes Wochenende gibt es an unserer Uni eine Konferenz, an der mehr oder weniger Teilnahmepflicht besteht. Somit fällt mein Geburtstag am Freitag in ein Konferenz-bedingtes Wasser. Ich werde aber am Samstag spätestens  mich ausklinken, damit ich erstens wenigstens eine Massage in Anspruch nehmen kann, wenn ich schon  wegen der Konferenz nicht zum Chiropraktiker kann. Außerdem wollen wir wenigstens gemeinsam mit Tochter und Schwiegersohn anlässlich des Geburtstages essen gehen. Ein ganzes Wochenende kann ich mir auch nicht ans Bein binden, denn das wären drei Tage an denen ich nicht lernen kann

Keine Kommentare: