Sonntag, September 21, 2008

Dabei fällt mir noch ein

wir haben Benzin-Panik in Nashville bzw. Tennessee... Wegen des Hurricans Ike gibt es Versorgungsprobleme, die nicht sooo schlimm wären, wenn die Medien die Stimmung nicht so anheizen würden, dass jeder Hinz und Kunz, egal wie voll sein Benzintank noch ist, diesen auf jeden Fall SOFORT aufzufüllen wünscht, weil es laut der Medien ja keins mehr gibt. Was bedeutet, dass einige Tankstellen NULL Benzin mehr haben, einige nur noch Super abzugeben haben, und die Schlangen an den Tankstellen so lang sind, dass Angestellte und/oder Polizei den Verkehr regeln müssen, dass manche Tankstellen die Benzinmenge rationieren müssen, die jeder tanken darf, dass Leute schief angemacht werden, die es wagen, einen Kanister zu füllen (auch wenn der nicht der Hortung dient, sondern dem Nachbarn, dessen Auto mit der Tankanzeige auf E in seiner Auffahrt steht. Ende der Woche soll sich die Lage entspannen. Ich hoffe es sehr...

1 Kommentar:

pETRA hat gesagt…

Wünsch Dir, dass Du immer einen kleinen Liter mehr im Tank hast, als Du gerade brauchst ;-)
drückdich
pETRA